Protokoll der Generalversammlung

Protokoll der 10. Generalversammlung  des Club Birman Suisse am  12. September 2020 

 

1.Begrüssung und Präsenzliste

Nach einem Apéro und kurzem Austausch der anwesenden Mitglieder eröffnet die Vizepräsidentin Stefanie Burkard bei herrlichem Spätsommerwetter die 10. ordentliche Generalversammlung des Club Birman Suisse um 12.30h auf der Terrasse der Familie Burkard. Besonders freuen wir uns über das Erscheinen unserer Neumitglieder Monika Gäumann und ihrem Partner Beat Tanner sowie über die Anwesenheit von Herrn Ali Wittich, Präsident der FFH.

Anwesend sind:                                                                                          Entschuldigt sind:

                                                                         

Pia Schweizer                                                                                             Kathrin Berger

Franz Wildhaber                                                                                         Nicole Müller, Muri                       

Jean-Claude Eberhart                                                                               Max Berger

Brigitte Veil                                                                                                 Enrica Charbonnier

Sabine Volk                                                                                                 Sabina di Battista

Monika Gäumann                                                                                      Andrea Vollenweider

Beat Tanner                                                                                                Nicole Toffol

Stefanie Burkard                                                                                        Daniela Bellanca

Thomas Burkard                                                                                        Maurizio Bellanca

                                                                                                                      Mireille Correvon

                                                                                                                      Georges Correvon

                                                                                                                      Sabine Christen

Gast: Ali Wittich                                                                                                       

                                                                         

                                                                         

Bei 9 stimmberechtigten Mitgliedern  liegt das absolute Mehr bei 5 Stimmen.

Stimmenzähler entfällt aufgrund der übersichtlichen Anzahl der Anwesenden.                                        I

2. Die Traktandenliste wird einstimmig genehmigt.

 

3.Genehmigung des Protokolls der GV 2019

Das Protokoll der GV 2019 war auf der homepage des Club Birman Suisse ersichtlich. Die Anwesenden hatten Zeit, es zu lesen. Es wird einstimmig und kommentarlos genehmigt.

 

4.Jahresbericht der Präsidentin

Der Jahresbericht für 2019 der Präsidentin liegt leider nicht vor.                                                           I

 

5.Präsentation der Jahresrechnung und Décharge an den Vorstand

Jahresbericht des Kassiers Jean-Claude Eberhart

„Der Club Birman Suisse war am 30. März 2019 mit der Rassepräsentation unserer Rasse an der Ausstellung des Züri Leu aktiv. Etwa 15 Birmas diverser Farben wurden dem Publikum vorgestellt, die Rassemerkmale genannt und Fragen des Publikums beantwortet. Den Teilnehmern wurde als Geschenk ein Kissen überreicht sowie eine Plakette aus unserem Vorrat. Da wir zwei Kissen zu wenig hatten, mussten wir diese an der Ausstellung kaufen.

Der Internetauftritt der Jimdo Seite kostete 144.--

Die Ausgaben von Brief- und Portokosten für die Versendung der Jahresbeiträge an die Clubmitglieder belaufen sich auf CHF 94.50. Alles wird möglichst per mail versandt.

Für das Budget wurde die GV, Jahresrechnung Internetauftritt, Rechnungen FFH für das Jahr 2019 plus ein kleiner Anteil Büromaterial berücksichtigt.

Die Kosten für Getränke und Apero an der Generalversammlung 2019 beliefen sich auf CHF 114.70.

Das Grillfest bei Burkards kostete CHF 200.00

Der Kontostand per 31.12.2019 betrug CHF 4‘586.35

Die Jahresrechnung 2019 schliesst mit einem Gewinn von CHF 581.30 ab.

Für die Richtigkeit der gemachten Angaben:

10.Januar 2020

Jean-Claude Eberhart, Kassier“

Die Rechnung wird einstimmig angenommen, dem Kassier Jean-Claude Eberhart wird herzlich gedankt für seine gute Arbeit.   Die Anwesenden erteilen dem  Vorstand Décharge.  Anschliessend       

verliest Stefanie Burkard aufgrund der Abwesenheit vom Revisor den Revisorenbericht. Georges Correvon hat die Rechnung geprüft,  für richtig befunden und dankt dem Kassier für seine gewissenhafte ArbeitI

6.Mutationen 2019

Der Birmaclub besteht aus  18 züchtenden Mitgliedern. Total  11 Doppel- und 15 Einzelmitglieder.

Neue Mitglieder 2019:

Eintrittsdatum                  Name                   Vorname             Land      PLZ         Wohnort             Züchter

September 2020               Gäumann             Monika               CH          8330      Pfäffikon ZH       ?                                          

September 2020               Tanner                Beat                     CH          8330      Pfäffikon ZH       ?

Juni 2020                           Adolfsson            Niklas                   CH          4104      Oberwil                ja

                             

Austritte 2019 infolge Nichtzahlen des Mitgliederbeitrags

keine

 

 

Austritt Ende 2019

Fontana Lea Gabriela

Stalder Heidi

 

7. Wahlen

Neu zu besetzen ist das Amt der Präsidentin. Stefanie Burkard stellt sich zur Verfügung und Thomas Burkard leitet die Abstimmung. Einstimmige Wahl von Stefanie Burkard zur Präsidentin. Sie dankt den Anwesenden für ihr Vertrauen.

Wahl der Vizepräsidentin/ Beisitzerin: Pia Schweizer stellt sich zur Verfügung und wird einstimmig gewählt. Pia dankt den Anwesenden für ihr Vertrauen

Wahl des Revisors: Franz Wildhaber stellt sich als Revisor für den abtretenden Georges Correvon zur Verfügung. Er wird einstimmig gewählt, auch er nimmt die Wahl an und dankt den Anwesenden für das ihm entgegengebrachte Vertrauen.

Wahl des Ersatzrevisors: Sabine Volk stellt sich zur Verfügung als Ersatzrevisorin. Auch Sabine wird einstimmig gewählt und nimmt die Wahl an.

 

8. Jahresprogramm

Der Birmaclub übernimmt die Aktivitäten der SGR. Am 31. Oktober 2020 findet in Bern vormittags die Delegiertenversammlung und nachmittags die Präsidentenversammlung der FFH statt.

Ausstellungen:

Frauenfeld, RKVO am 19. Und 20. Dezember 2020

Zofingen, SGR am 6. Und 7.Februar 2021

8.1.Budget 2020

Wir erwarten einen Ertrag aus den Mitgliederbeiträgen 2020 in Höhe von CHF 1‘200.—

Das Grillfest bei Burkards am 12. September 2020 budgetieren wir mit 250.—

Die GV 2020 wird mit CHF 150.—budgetiert.

Webseite kostet CHF 144.—

Zu zahlende Beiträge an die SGR belaufen sich auf CHF 500.—

Postspesen CHF 70.—

Büromaterial und Porto CHF 50.—

Total Ausgaben: CHF 1‘164.—

Total Gewinn:     CHF   36.—

Das Budget wird einstimmig angenommen. Der Vorstand und die Anwesenden danken dem Kassier Jean-Claude für seine sehr gute und gewissenhafte Arbeit.

9. Jahresbeitrag 2021

Die Präsidentin schlägt vor, den Jahresbeitrag zu erhöhen. CHF 50.—für eine                I Einzelmitgliedschaft und CHF 70.—für eine Doppelmitgliedschaft.

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

 

10. Events und Clubanlässe:

Event: es ist wieder ein geselliger Anlass für unsere Clubmitglieder geplant. Stefanie Burkard bietet sich an, diesen Anlass wieder im Garten in Waltenschwil durchzuführen.

Erneuter Groomingkurs? Stefanie wird Umfrage erstellen bei den Mitgliedern

Genetikkurs oder Vortrag von Tierarzt über Aufzucht, Jungtiere, Genetik, Trächtigkeit, Geburt ev. Frau Eckrick, Kleintierpraxis 4 Pfoten, Villmergen anfragen

11. Ausstellungsstand

Der Stand mit digitalem Bilderrahmen befindet sich bei Sabine Christen. Stefanie wird Sabine um Zusendung desselben bitten. Anderes Material des Birmastands befindet sich bei Burkards im Keller.

Aktualisierungen der Mitgliedervorstellung im Ordner.

12. Anträge der Mitglieder

Pia Schweizer überlegt, ob eine Fusion mit dem Birmaclub der Romandie sinnvoll wäre. Die Anwesenden finden es schwierig aufgrund der räumlichen und sprachlichen Distanz. Weiter spricht dagegen, dass der Club nicht Mitglied des FFH ist.                                                                                            I

 

13. Diverses

-Georges Correvon war zehn Jahre lang Revisor des CBS. Der Vorstand dankt ihm für seine sehr gute und gewissenhafte Arbeit.

-Kati Berger amtete vier Jahre als Präsidentin des CBS. Der Vorstand dankt Kati für die mit grossem Einsatz geleistete Vorstandsarbeit, wie auch Max für die Übersetzungen ins französische bei den Generalversammlungen.

-Stefanie wird ein Rundmail an die Mitglieder schreiben und um Aktualisierungen für den Züchterordner bitten.

-Der Club Birman Suisse CBS feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Jubiläum.                 

-Stefanie dankt den Anwesenden für ihr Erscheinen, Monika Gäumann und Pia Schweizer haben Salat und Dessert zum gemeinsamen Buffet beigetragen, vielen Dank auch dafür.

-Die nächste Vorstandssitzung wird online erfolgen, das Datum der nächsten GV 2021 ist der 20.März 2021

Die Generalversammlung ist um 13.40h beendet. Anschliessend gemütliches Beisammensein, Essen

Protokoll: Stefanie Burkard, 29.09.2020

 

 

 

 

Generalversammlung und Clubplausch 2020

Generalversammlung am 12. September 2020

Club Birman Suisse / Birma Club Schweiz / Club Birmano Svizzera

mit nachfolgendem gemütlichem Beisammensein

Aus Gründen von Covid 19, konnte der Club Birman Suisse / Birmaclub Schweiz die Generalversammlung nicht wie gewöhnlich im März abhalten. Da es immer wieder schwierig ist einen Termin zu finden, der allen interessierten Mitgliedern entspricht, wurde beschlossen, die Generalversammlung mit dem bereits stehenden Termin des Club-Brätelns bei der Vize Präsidentin Stefanie Burkard in Waltenschwil, abzuhalten. Stefanie hat liebenswürdigerweise all den Aufwand und die Umtriebe auf sich genommen und uns zu sich in ihr schönes Heim und in ihre vorbildliche „Heilige Birma Zucht vom Schlaraffenland“ eingeladen.

Am Samstag den 12. September 2020, bei schönstem Wetter, haben wir uns bei Stefanie getroffen. Als Ehrengast durften wir Alfred Wittich begrüssen, den Präsidenten des Helvetischen Katzenverbandes FFH und Vize Präsidenten der Sektion Schweizer Gesellschaft für Rassekatzen-SGR. Ein weiterer Ehrengast, ein Vierbeiniger, hatte Stefanie zu unserer aller Freude eingeladen. Der hoch ausgezeichnete, wunderschönste und superliebste Kater Elvis / Rufname Elliot vom Schlaraffenland (siehe unter birmakatzen-vom-schlaraffenland.ch) war mit seiner Besitzerin und Clubmitglied, Brigitte Veil, anwesend.

Stefanie stellte erfrischende Heidelbeerbowle als Begrüssungs-Aperitif, zusammen mit herrlichem Speckzopf und Dip Gemüse auf, ein leckerer und passender Einstieg zur nachfolgenden Generalversammlung.

Leider waren nur wenige Mitglieder angereist, auch die Präsidentin Katrin Berger und ihr Ehemann Max, welcher als zweiter Revisor amtet, konnten nicht anwesend sein. Die Vize Präsidentin Stefanie Burkard hat unsere Generalversammlung geleitet, ihr Ehemann Thomas hat das Protokoll geführt.

Die Kasse hat für das Geschäftsjahr 2019 mit positiven Zahlen abgeschlossen. Im Traktandum Wahlen musste eine neue Präsidentin gesucht werden, Stefanie Burkard hat sich liebenswürdigerweise für dieses Amt zur Verfügung gestellt. Der zurücktretenden Präsidentin Katrin Berger wurde für ihre Arbeit im Birma Club in Abwesenheit gedankt. Weiter wurden Pia Schweizer als Beisitzerin, Franz Wildhaber als Revisor und Sabine Volk als zweite Revisorin einstimmig gewählt.

Nach der Generalversammlung hat Alfred Wittich auf allgemeinen Wunsch hin, aus seinem grossen „Katzenwissen“ und seiner langjährigen Erfahrung erzählt. Er hat interessante Fakten, Geschichtliches und anderes Wissenswertes über die Rasse der Heiligen Birma Katze vorgetragen. Das war sehr informativ.

Danach hat uns Stefanie, Thomas und ihr Sohn Simon mit leckerem Essen verwöhnt und es wurde gefachsimpelt, Erfahrungen ausgetauscht, Abenteuer erzählt und lustige Episoden wurden aufgedeckt. Eine wirklich nette Runde auf der schönen Terrasse und im gepflegten Garten, bei schönstem Sonnenschein. Immer wieder kamen auch die bestens sozialisierten Birma Katzen Schönheiten von Stefanie vorbei und liessen sich bewundern, streicheln und knuddeln.

Ein sehr schöner und gelungener Anlass. Das Nötige war mit dem Vergnügen verbunden, ganz im Sinne von Corona.

Für die Zucht, Chatterie de la Patte Blanche, Pia Schweizer und Franz Wildhaber, war es ein ganz besonderer Anlass, durften sie doch als Höhepunkt des Tages, die von Stefanie Burkard gezüchtete, wunderschöne Jungkätzin Ginger vom Schlaraffenland erwerben und mit nach Haus nehmen um ihre Zucht zu ergänzen und zu verbessern ! 

Vielen herzlichen Dank, liebe Stefanie und Familie Burkard, für eure Gastfreundschaft und für eure Arbeit.

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Sept.2020/ps

Aktuelles

Neuer Termin Generalversammlung 2020

Neuer Termin GV 2020: 12.September 2020, 12:00 bei Steffi Burkard/Waltenschwil. Unsere GV findet heuer gemeinsam mit unserem alljährlichen Grillplausch statt.
Infos zum Grillplausch folgen...


Absage der Generalversammlung 2020 - Annulation de l'assemblée Génerale

Aus aktuellem Anlass bezüglich der Problematik des Corona Virus fällt die am 21. März 2020 geplante Generalversammlung des BCS aus und wird auf unbestimmte Zeit vertagt. Wir danken für euer Verständnis

Einladung zur Generalversammlung 2020

Die Generalversammlung 2020 findet am 21. März um 11 Uhr  in Langenthal im Restaurant Bären statt.

Der Vorstand des CBS freut sich auf zahlreiches Erscheinen.


Die Namen der im 2020 geborenen Jungtiere beginnen mit G

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frohe Weihnachten...

...und einen guten Rutsch ins 2020.

Für das neue Jahr wünschen wir euch ein erfolgreiches Zuchtjahr, beste Gesundheit euch und euren 4-beinigen Lieblingen und weiterhin viel Freude an unserem gemeinsamen Hobby.

Euer CBS-Vorstand


Clubanlass September 2019 - Grillplausch

Wie auch schon im vergangenen Jahr veranstaltete unser Club wieder einen geselligen Grillnachmittag am 14.September für Mitglieder. 13 gutgelaunte Birmaliebhaber trafen sich zum freundschaftlichen Austausch bei Speis und Trank. Jeder brachte was mit, es gab ein feines Büffet. Das sommerliche Wetter ermöglichte ein Festen im Garten bei Burkards. Es gab auch Zeit zur Musse und sogar eine Tischtennismeisterschaft fand statt. Schön wars!

 



Rassepräsentation der Heiligen Birma

Anlässlich der internationalen Katzenausstellung in Oberglatt am 30. März 2019 in Oberglatt veranstaltete der Club Birman Suisse eine Rassepräsentation.

13 wunderschöne Birmas aus dem In- und Ausland hatten sich angemeldet. Es gab Informationen zur Herkunft und Legende der Heiligen Birma, zum Charakter, den verschiedenen Farben der Rasse und Tipps zur Pflege.

Herzlich danken wir Manuela Schaffner von Delphin Amazonia für die Futterspende, als auch dem OK Team des Katzenclub Züri Leu für die Möglichkeit, unseren Infostand aufzubauen . Der Club Birman Suisse spendete jedem Birmaaussteller ein wunderschönes Katzenbettchen und eine herzige Birmaplakette.

Ein gelungener Anlass, an dem doch einige unserer Clubmitglieder anwesend waren und halfen.

GV 2019:

Unsere diesjährige GV fand am 9.2.2019 um 11:00 in Langenthal/Hotel Bären statt.

Das Protokoll von 2018 

 

Download
Protokoll der Generalversammlung Birmac
Adobe Acrobat Dokument 362.0 KB

Achtung Aussteller:

An der Katzenausstellung in Oberglatt, 30-/31.3.2019 veranstalten wir samstags eine Rassepräsentation. Es wäre toll, wenn der eine oder andere seine schönen Birmas zeigen möchte. Es erwarten Euch hübsche Sachpreise. Sollte jemand Interesse an Mithilfe haben, meldet Euch bitte!

 

Unsere 2019er Kitten dürfen den Anfangsbuchstaben F haben.

(Gilt nur für FFH - registrierte Kitten)

 

 

Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel...

Einen guten Start ins Jahr 2019 wünschen wir Euch!

 

 

Am 25. August 2018 fand ein gemütlicher Grillplausch bei Familie Burkard im Garten statt.

Bei feinen Salaten, Gegrilltem und leckerem Dessert in fröhlicher Runde bei guten Gesprächen vergingen die Stunden wie im Nu.

Geselliger Clubanlass und Generalversammlung 2018

Am 25.März 2018 fand ein geselliges Treffen mit Mittagessen sowie die Generalversammlung für unsere Clubmitglieder in Luzern statt. 


GV 2017:
Die GV 2017 fand am 22.4.2017 um 10:30 im Hotel Bären in Langenthal statt.


In diesem Workshop werden wir Grundlegendes zum Thema Waschen und Föhnen von Katzen erfahren und nützliche Kniffe.

Download
Workshop Katzen-Grooming.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.7 KB

Anfangsbuchstabe für Kitten im 2017 ist D

Der CBS gratuliert allen Teilnehmer der Fife World Cat Show 2016 in Wien zu Ihren Resultaten.

Ganz besonders gratulieren wir unseren Mitgliedern Stefanie Burkard, Mireille CorrevonClaire- Anne Fry und Barbara Mainini, die mit ihren schönen Birmas anwesend waren.

Die Stimmung in der Marxhalle in Wien war einzigartig. 1300 Katzen nahmen an der Ausstellung teil und 84 schöne Birmakatzen waren anwesend. Es war ein Erlebnis, Züchterfreunde aus Deutschland, Frankreich, Finnland, Holland, Belgien, Griechenland, und sogar aus der Ukraine zu sehen und den gemeinsamen Austausch zu pflegen.

 

Video

  • Neue Stammbuchsekretärin seit 01.07.2016
    Theres Habegger Turnweg 40, CH3427 Utzendorf
    sekretariat@ffh.ch
  • Die Generalversammlung 2016 der FIFe in Lissabon hat sämtliche Silver Tabby und Smoke -Varietäten der Hl. Birmakatze anerkannt.     Siehe den Bericht von A. Wittich über diese GV (PDF-Dok.)
  • Neue Einteilung der Kategorien an Ausstellungen ab 1.1. 2016- die heilige Birma ist nun Kategorie 1